Studienfahrt für die 13. Klassen: „Weimar – auf Goethes und Schillers Spuren“

2018-03-02T08:08:15+00:002. März 2018|

Vom 22. bis 24. März 2018 fahren Schüler aus den 13. Klassen zusammen mit Herrn Karg und Frau Halbreiter nach Weimar.

In Deutschlands beliebtester Kulturstadt werden die Teilnehmer die beiden Dichterfürsten Goethe und Schiller hautnah erleben. Bei einer Stadtführung werden wir auch einige bauliche Sehenswürdigkeiten von Weltrang bewundern können.  Die Vielfalt der Museen und ein abendlicher Besuch im Staatstheater bieten Kultur pur. Der Besuch der Gedenkstätte Buchenwald am Freitag soll an ein trauriges Kapitel deutscher Geschichte erinnern. Nach einem Abstecher nach Erfurt, der thüringischen Landeshauptstadt, und einer Stadtführung macht sich die Gruppe am Samstagnachmittag wieder auf den Heimweg ins Allgäu – in froher Erwartung der Osterferien.

Text: Helmut Karg

Foto privat