BOS | Vorklasse

In die Vorklasse können nur SchülerInnen, die einen beruflichen mittleren Schulabschluss (Quabi bzw. MABS) erworben haben. Sie weisen trotz vertiefter beruflicher Kenntnisse und Fertigkeiten erfahrungsgemäß besonders in den Abschlussprüfungsfächern Defizite auf. Ihnen wird daher der Besuch der Vorklasse der Berufsoberschule empfohlen, sofern sie o.g. Aufnahmevoraussetzungen erfüllen.

In die Vorklasse kann auch aufgenommen werden, wer den mittleren Schulabschluss an einer Wirtschaftsschule oder der 10. Klasse an einer Mittelschule erworben hat.

Wer eine erfolgreiche Berufsausbildung, jedoch keinen mittleren Schulabschluss besitzt, wird aufgenommen, wenn er in einer Aufnahmeprüfung (siehe Termine) in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von mindestens 4,0 erzielt.

Die nachfolgende Stundentafel zeigt, dass der Schwerpunkt der Vorklasse auf den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch liegt.

[Download nicht gefunden.]