Insektenhotel und Nistkästen als Ergebnisse der Projektwoche der 11FTB

2018-09-02T13:18:14+00:005. Juli 2018|

Foto: Jakub Bostanci, 11FTB

In der diesjährigen Projektwoche der 11 FTB wurde gemeinsam mit dem Landesbund für Vogelschutz ein Nistkästen- und Insektenhotelbau arrangiert. Statt Gitterwandmontagen, Platinen oder maßgenaue Werkstücke aus Metall fertigen zu müssen, bekamen wir die Möglichkeit auch mal mit einem anderem, uns unvertrautem Werkstoff zu arbeiten.

Anders als in den vorherigen Praktikumswochen traf sich die gesamte Klasse in der Metallwerkstatt und organisierte zusammen mit Herrn Funke kleine Gruppen, die sich anschließend um die verschiedenen Aufgaben kümmerten. Wer sich eher kreativ austoben wollte, konnte auch eine eigene Kreation eines Vogelhäuschens entwerfen und diese dann fertigen. Diese werden zur Verschönerung des Schulgeländes oder für eine schulinterne Tombola verwendet. Trotz anfänglicher Hektik sind am Ende doch sehr schöne Nistkästen entstanden, die am Ende der Woche an Herrn Kunze übergeben wurden und nun im Memminger Stadtwald auf einen oder mehrere Bewohner warten. Die Insektenhotels wurden im Laufe des restlichen Praktikumsblocks mit eigens von den Schülern gesammelten Utensilien wie Ziegelsteinen, Stroh, Ästen etc. befüllt und fanden ebenfalls ihren Platz auf dem Campus der FOS/BOS und bieten dort einer Vielzahl von Insekten Unterschlupf.

Fotos: Julia von Perbandt, 11FTB

Am Ende haben wir die gesamte Woche zusammen reflektiert und waren uns alle darin einig, dass das Arbeiten mit Holz wesentlich entspannter verlaufen ist als unsere bisherigen Aufgaben. Dass unsere Bemühungen nun auch einem guten Zweck dienen, ist ebenfalls äußerst zufriedenstellend für Alle gewesen.

Text: Patrick Becka, 11FTB