Zum Programm und zur Anmeldung

„Die Welt ist wie sie ist im Jahr 2018. So wie wir sie alle kennen. Im Jahr 2020 wird die Welt eine ganz andere sein.“ (Tom Weinert)

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler der 11. Jahrgangsstufen und der Vorklassen FOS und BOS,

zum Abschluss dieses Schuljahres haben wir uns ein besonderes Projekt vorgenommen. Am Montag, 22. Juli 2019 veranstalten wir einen Medienprojekttag für Schüler.

Die Einführung in diesen Tag wird durch einen Spezialisten für Neue Medien und Internetkriminalität, den Polizisten Tom Weinert, erfolgen. Er wird uns die Augen öffnen und Änderungen in unserer medialen Welt in einer nicht allzu fernen Zukunft aufzeigen. Nach seinem Impulsvortrag werden Sie in verschiedenen Workshops die Gelegenheit erhalten, sich je nach Ihren Interessen noch gründlicher mit Themen rund um die digitale Medienwelt zu beschäftigen. Zum Abschluss werden wir uns im Plenum versammeln und diesen Tag reflektieren. Ihre Meinungen und Ihre Ideen werden dann gefragt sein.

Ich bitte Sie eindringlich, seien Sie offen für dieses Thema und engagieren Sie sich an diesem Projekttag dafür. Sie, Ihre Generation, wird in nicht allzu ferner Zukunft noch wesentlich mehr mit diesem Thema konfrontiert werden, im Guten, wie im Schlechten. Noch etwas: Zwar haben Sie ihr Handy höchstwahrscheinlich sowieso dabei, aber sollte das nicht der Fall sein: Bringen Sie es an diesem Tag ruhig in die Schule mit.

Die teilnehmenden Lehrkräfte und ich freuen uns auf den gemeinsamen Projekttag mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Albrecht

Zum Programm und zur Anmeldung