Der Unterrichtsbetrieb ist aufgrund der Hygienemaßnahmen im Rahmen des Corona-Pandemie eingeschränkt.

Aktuelle Informationen zur Unterrichtssituation

An der FOSBOS Memmingen findet deswegen aktuell rhythmisierter Unterricht statt, das bedeutet: die Schüler kommen nicht an allen Tagen zur Schule und werden in geteilten Klassengruppen unterrichtet.

Auf dieser Seite stellen wir laufend aktualisiert alle Informationen zur Verfügung und beantworten häufige Fragen.

Ressourcen

Aktuelle Terminplanung

Informationen des Kultusministeriums

Das Kultusministerium stellt laufend aktuelle Informationen bereit.

Häufige Fragen (FAQ Kultusministerium)
Hinweise zur Wiederaufnahme des Unterrichts und zur Abschlussprüfung (KMS)
Schulbetrieb ab September und „Brückenangebote 2020“ (KMS)

Termine der Ersatzprüfungen

Prüfung Datum Uhrzeit Raum
Geschichte Montag, 13. Juli 2020 14:00 Uhr Aula
Profilfächer Mittwoch 15. Juli 2020 14:00 Uhr Aula
FPA Donnerstag, 16. Juli 2020 14:00 Uhr 127

Ausblick Schulwoche vom 13. bis 17. Juli 2020 – Update 10.07.2020

12. und 13. Klassen

  • Am Dienstag, 14.07.2020 findet die Notenbekanntgabe statt. Auf der Terminseite der Abschlussprüfung finden Sie hierzu vorab Informationen. Denken Sie vor allem an Folgendes
    • alle Bücher zur Bücherabgabe mitzubringen
    • den passenden Geldbetrag für die von Ihnen gewünschte Anzahl an beglaubigten Kopien des Abschlusszeugnisses
    • evtl. ausstehendes Kopiergeld. Ihr Klassenleiter lässt Ihnen ggf. eine Information über den Betrag zukommen
    • evtl. eine unterschriebene Vollmacht im Original falls ein Mitschüler Ihre Noten in Empfang nehmen soll oder Sie für einen Mitschüler Noten in Empfang nehmen sollen
  • Am Donnerstag und Freitag, 16. und 17.07. finden die mündlichen Prüfungen statt. Die Anmeldung dafür erfolgt bereits am Dienstag nach der Notenbekanntgabe. Machen Sie sich bereits jetzt mit dem Rechner zur Beurteilung der Sinnhaftigkeit einer mündlichen Prüfung vertraut.

11. Klassen

Für angemeldete Schüler finden nächsten Woche die Ersatzprüfungen in den abgelegten Fächern der 11. Klasse statt. Wir wünschen gute Vorbereitung und viel Erfolg!

Ausblick Schulwoche vom 6. bis 10. Juli 2020 – Update 03.07.2020

Ersatzprüfungstermine für die abgelegten Fächer

  • Geschichte: Montag, 13. Juli 2020, 14:00 Uhr, Aula
  • Profilfächer: Mittwoch 15. Juli 2020, 14:00 Uhr, Aula
  • FPA: Donnerstag, 16. Juli 2020, 14:00 Uhr, Computerraum 127

Stundenplanänderungen

  • Die Stundenzahlen in den Profilfächern BwR, IBV, PP und Ph werden auf 3 Stunden erhöht. Damit wird – in allen Fächern gleich – die Hälfte der sonst regulären Wochenstundenzahl unterrichtet.
  • Durch die Erhöhung waren kleinere Änderungen in der Stundenverteilung notwendig. Der Stundenplan ist ab sofort einsehbar.

Schwarzes Brett

Das Schwarze Brett unserer Homepage ist nun auch auf der Startseite zu sehen. Werfen Sie immer wieder einen Blick darauf, gerade in den letzten Tagen sind sehr viele interessante Veranstaltungen im Bereich der Berufs- und Studienorientierung hinzugekommen, an denen Sie in der Regel online kostenlos teilnehmen können.

Ausblick Schulwoche vom 29. Juni bis 3. Juli 2020 – Update 26.06.2020

Antragstermine für die Ersatzprüfungen

Der späteste Anmeldetermin für die Ersatzprüfungen in den abgelegten Fächern Geschichte, Chemie und Rechtslehre ist Dienstag, 30.06.2020. Verspätete Anmeldungen werden nicht mehr zugelassen. Hier können Sie den Antrag herunterladen:

Antrag auf Ersatzprüfung (Corona) 11. Klassen

Vorbereitungsunterricht auf die Ersatzprüfungen in den abgelegten Fächern, G, C, Rl

  • Der Vorbereitungsunterricht für die oben genannten Ersatzprüfungen findet am Freitag, 03.07.2020 statt. Bitte beachten Sie Ihren Stundenplan in WebUntis.
  • Diese Unterrichte finden nur für Schüler statt, die sich für eine Ersatzprüfung angemeldet haben.

Eignungstest für das Wahlpflichtfach Kunst

Im kommenden Schuljahr sind zwei Wahlpflichtfach Kunst-Kurse mit max. je 15 Schüler*innen eingeplant. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen werden wir im Rahmen eines Eignungstest eine Auswahl treffen. Der Test findet am Dienstag, 30.06.2020 um 14 Uhr in der Aula unserer Schule statt.

Ausblick Schulwoche vom 22.-26. Juni 2020 – Update 19.06.2020

Abiturprüfungen

Am Montag und Dienstag finden die letzten beiden Prüfungen der Abschlussklassen statt. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern dabei viel Erfolg!

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Donnerstag 25.06.

  • Für alle Schüler*innen besteht eine generelle Pflicht den Unterricht zu besuchen.
  • Die Absenzen-Regelungen der Schule sind nach wie vor gültig.
  • Sofern die Beschulung für Schüler*innen eine Risikosituation darstellt, ist dies im Einzelfall auf Grundlage eines ärztlichen Attests mit der Schulleitung zu klären.
  • Am Donnerstag und Freitag, 25. und 26.06. finden zunächst nur Klassleiter-, FPA- und Profilfachunterricht nach Sonderstundenplan statt. Der Stundenplan ist ab sofort einsehbar. 
  • Der Präsenzunterricht findet rhythmisiert statt, d. h. für die Gruppe A am Donnerstag, für Gruppe B Freitag.
  • Die Einteilung der Klassengruppen erfolgt durch die Klassenleiter*innen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Einteilung direkt an diese.

Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie nächste Woche wieder an die Schule kommen:

  • Aufgrund der notwendigen Hygieneschutzmaßnahmen gilt eine neue Raumzuordnung. Im Stundenplan sind die Räume bereits richtig eingetragen.
  • Sie sind verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, sobald Sie im Schulhaus (außerhalb der Klassenräume) unterwegs sind.
  • Die Automaten sind in Betrieb. Bitte bringen Sie aber Ihre eigenen Becher mit, da momentan keine Pfandbecher genutzt werden können.

Allen Schülern der 11. Klassen und Vorklassen einen guten Start in den Präsenzunterricht! Wir freuen uns, Sie nach so langer Zeit endlich wieder persönlich an der Schule begrüßen zu dürfen!

Ausblick für die Woche ab 29.06.

  • Ab Montag 29. Juni werden auch die Fächer beschult, die im nächsten Jahr fortgeführt werden. Der Stundenplan dazu ist noch in Arbeit.
  • Der Präsenzunterricht findet rhythmisiert statt, d. h. für die Gruppe A am Montag und Mittwoch, für Gruppe B am Dienstag und Donnerstag.
  • Die Vorbereitungsunterrichte für die Ergänzungsprüfungen finden an den Freitagen, 03. und 10. Juni 2020 statt. Genauere Informationen folgen.

Schwarzes Brett

Ab sofort bieten wir auf unserer Homepage unter dem Punkt Service ein Schwarzes Brett an, auf dem für Schüler und Eltern interessante Informationen Dritter veröffentlicht sind, z.B. Einladungen zu Studieninfotagen, Ausbildungsmessen und Ausbildungsangeboten. Die Inhalte stammen im Regelfall von den Anbietern. Der erste Beitrag zeigt einen Weg für Absolventen der FOS in das Lehramtsstudium für Grund- und Mittelschulen ohne Allgemeines Abitur auf. Schauen Sie immer wieder mal rein!

Corona-App

Seit Anfang dieser Woche ist die vom Bundesministerium für Gesundheit entwickelte Corona-App im Einsatz. Wir appellieren an Sie, diese App auf Ihrem Mobilfunktelefon zu installieren. Es gibt nicht nur Ihnen eine größere Sicherheit im Alltag, sondern es würde im Falle eines Falles auch unsere Schule vor einer möglichen Schließung schützen. Auf den Seiten der Bundesregierung finden Sie weitere Informationen dazu.

Ausblick Schulwoche vom 15.-19. Juni 2020 – Update 29.05.2020

  • in den Pfingstferien stehen die Lehrkräfte der Abschlussfächer am Mittwoch 3. und 10. Juni jeweils in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr für Fragen zur Verfügung. Eventuell treffen die Lehrkräfte mit Ihnen auch andere Vereinbarungen zur Kontaktaufnahme.
  • Für die Abschlussklassen finden am Dienstag (Gruppe A) und Mittwoch (Gruppe B) jeweils folgende Unterrichte statt:
    • eine Stunde Fachunterricht in den Abschlussfächern
    • eine Klassenleiterstunde mit Informationen zu den Abiturprüfungen – bitte seien Sie an diesen Tagen unbedingt anwesend!
    • Der Stundenplan ist ab sofort online
  • am Montag 15.06.2020 findet aus organisatorischen Gründen kein Unterricht statt
  • Ab Donnerstag 18.06.2020 finden die Abiturprüfungen statt. Die Zuordnung der Klassen zu den Prüfungsräumen finden Sie in der Terminübersicht zur Abschlussprüfung

Ausblick nächste Schulwoche (18.-22. Mai 2020) – Update 14.05.2020

  • Der Präsenzunterricht findet in der nächsten Schulwoche wie gehabt statt, bis auf eine Ausnahme: Da am Donnerstag, 21.05. ein Feiertag ist (Christi Himmelfahrt), verschieben sich die Unterrichte von diesem Tag auf den Freitag.
  • Ab Mittwoch, 20.05.2020 beginnen die Gruppenprüfungen im Fach Englisch. Die Prüfungstage sind am Aushang neben dem Eingang zum Bistro veröffentlicht.
  • Der Stundenplan ist ab sofort online, es wurden aufgrund von Christi Himmelfahrt und der Englisch-Gruppenprüfung einige Änderungen vorgenommen.
  • Die Vorbereitungsunterrichte für die Ersatzprüfungen sind ebenfalls wieder im Stundenplan eingetragen. Diese finden nur für Schüler statt, die sich für eine Ersatzprüfung angemeldet haben. Evtl. treffen die Lehrkräfte mit Ihnen individuelle Vereinbarungen.
  • Die Prüfungstermine sowie Uhrzeiten (soweit zentral festgelegt) zu den Ersatzprüfungen sind ständig aktualisiert auf der Homepage zu finden

Wahlpflichtfach und Religionsunterricht im nächsten Schuljahr

Schüler, die nächstes Jahr an unserer Schule in die 12. oder 13. Klasse aufsteigen, finden auf der Homepage im Bereich „Aktuelles“ wichtige Informationen zum Wahlpflichtfach und zu Religion/Ethik im kommenden Schuljahr. Die Wahlen der Wahlpflichtfächer finden im Zeitraum von 15. bis 29. Mai statt. Informieren Sie sich vorher unbedingt über das Wahlverfahren und die Inhalte der Wahlpflichtfächer. Alles Infos dazu sind über die oben genannten Links verfügbar.

Ausblick nächste Schulwoche (11.-15. Mai 2020) – Update 08.05.2020

  • Der Präsenzunterricht findet in der nächsten Schulwoche wie gehabt statt. Die 11. Klassen weiter weiter daheim beschult. Der Stundenplan ist ab sofort online, es wurden nur kleinere Änderungen vorgenommen.
  • Die Vorbereitungsunterrichte für die Ersatzprüfungen sind ebenfalls im Stundenplan eingetragen. Diese finden nur für Schüler statt, die sich für eine Ersatzprüfung angemeldet haben. Evtl. treffen die Lehrkräfte mit Ihnen individuelle Vereinbarungen.
  • Die Prüfungstermine sowie Uhrzeiten (soweit zentral festgelegt) zu den Ersatzprüfungen sind auf der Homepage zu finden.
  • Das Sekretariat ist wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Bitte treten Sie nur einzeln ein.

Wiederaufnahme des Unterrichts in den 11. Klassen und Vorklassen – Update 07.05.2020

Grundlegende Rahmenbedingungen

Die Fach- und Berufsoberschulen können im Gegensatz zu den anderen Schularten in Bayern nicht bereits ab dem 11. Mai 2020 die Beschulung der 11. Klassen und Vorklassen beginnen. Die Gründe dafür sind zum einen die hohen Schülerzahlen in den Abschlussklassen, die bis zu den Abiturprüfungen vorrangig unterrichtet werden müssen. Andererseits ist eine gleichzeitige Beschulung mit den 12./13. Klassen für die 11. Klassen und Vorklassen aus Gründen des Infektionsschutzes und den daraus erforderlichen Klassenteilungen räumlichen und personell nicht möglich. Deswegen beginnt Präsenzunterricht für die 11. Klassen und die Vorklassen erst wieder am 25.06.2020.

Unterrichtsorganisation für Schüler*innen der 11. Klassen und der Vorklassen

Ab Mo, 11.05.2020 findet der Unterricht daheim in den 11. Klassen nur noch in folgenden Fächern statt:

  • D, E, M
  • Profilfach 1 (BWR, IBV, Ph, PP)
  • Profilfach 2 (VWL, Sp/F, Te/C, RSw)

In der Vorklasse findet der Unterricht in allen Fächern statt.

Alle Schüler*innen sind zur Teilnahme am „Unterricht daheim“ verpflichtet. Die Lehrkräfte nehmen mindestens einmal wöchentlich einen persönlichen Kontakt mit der Klasse auf (Videokonferenz). Absenzen werden kontrolliert.

Fachpraktische Ausbildung (FPA)

Es findet in diesem Schuljahr keine fachpraktische Tätigkeit in den Betrieben oder schuleigenen Werkstätten mehr statt.

Leistungsnachweise 11. Klassen

  • keine verpflichtenden Leistungserhebungen im 2. Schulhalbjahr
  • Die fehlenden Noten im 2. Halbjahr werden durch die Übernahme der Halbjahresergebnisse (HJE) aus 11/1 in 11/2 oder durch die Übernahme der HJE aus 12/1 in 11/2 gebildet.
  • Die Entscheidung welches HJE übernommen werden soll, treffen die Schüler nach Vorliegen der Zwischenzeugnisse im kommenden Schuljahr (Februar 2021).
  • Die Halbjahresnote für die FPA aus 11/1 wird in die Jahrgangsstufe 11/2 übertragen.
  • Bereits vorhandene Noten aus 11/2 fließen mit in die Notengebung ein.
    • Für die in der 12. Jahrgangsstufe abgelegten Fächer (G, Rl, C) gilt: Sollten in 11/2 einzelne Leistungen vorliegen, gehen sie mit dem Ergebnis der Ersatzprüfung in das Halbjahresergebnis 11/2 mit ein.
    • Für die fortgeführten Fächer gilt: Sollten in 11/2 einzelne Leistungen vorliegen, werden sie ersatzlos gestrichen.
  • Schüler*innen, die sich bei dieser Notengebung in bestimmten Fächern benachteiligt fühlen, erhalten die Möglichkeit, durch jeweils eine Ersatzprüfung ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Ersatzprüfungen – Update 30.04.2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

die ersten Ersatzprüfungen sind bereits in der Vorbereitungsphase. Hierzu einige Hinweise:

  • im Stundenplan der nächsten Woche sind am Freitag, 08.05. für jedes Wahlpflichtfach zwei Stunden Unterricht eingeplant. Diesen Unterricht müssen Sie nur besuchen, wenn Sie sich im entsprechenden Wahlpflichtfach für eine Prüfung angemeldet haben.
  • Der Stundenplan ab übernächster Woche (ab 11.5.) wird sich von dem der nächsten Woche wieder unterscheiden – aktuell sind nur kurzfristige konkrete Planungen möglich. Die Vorbereitungsunterrichte für die weiteren Ersatzprüfungen der kommenden Wochen werden Sie dann dort finden. Der Unterricht in den Wahlpflichtfächern findet nur einmalig am 08.05.2020 statt.
  • Der Terminplan Ersatzprüfungen wurde aktualisiert. Änderungen im Terminplan sind vorbehalten, Sie erhalten dann aber eine Information von uns.

Die FOSBOS Landsberg hat eine Excel-Datei erstellt, mit denen Sie verschiedene Szenarien durchspielen können, die bei der Entscheidung für oder gegen eine Ersatzprüfung evtl. hilfreich sind. Wir stellen das Dokument hier zu Ihrer Information zur Verfügung: Entscheidungshilfe Ersatzprüfung 2. Halbjahr Diese Datei benutzen Sie auf eigene Verantwortung, Support können wir dafür nicht leisten.

Ausblick nächste Schulwoche (04.-08. Mai 2020) – Ersatzprüfungen – Update 29.04.2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

um Sie auf dem Laufenden zu halten, geben wir Ihnen ab sofort bis zu den Abschlussprüfungen einen Ausblick auf anstehende Termine und Aufgaben in der kommenden Schulwoche. Eine Gesamtübersicht für Abschlussklassen finden Sie im Beitrag zur Abschlussprüfung.

Bereits laufende Aufgaben

Neu in der Woche 04.-08.05.2020

  • 04./05. Mai – Mitteilung aller Halbjahresergebnisse durch die Klassenleiter bzw. Fachlehrkräfte
  • bis 08. Mai 2020 – Abgabe des schriftlichen Antrag auf Ersatzprüfung (Corona) 12. und 13. Klassen für die freiwillige Teilnahme an einer Ersatzprüfung
  • In der nächsten Woche wird der Präsenzunterricht ausgeweitet – bitte Stundenplanänderungen beachten

Der Stundenplan für den Unterricht ab kommender Woche ist ab sofort in WebUntis eingestellt.

Die Raumzuordnung wurde ebenfalls noch einmal leicht verändert. Im Stundenplan sind die Räume bereits richtig eingetragen.

Klasse Raum
12BTA 036
12BTB 035
12BW 039/040
12FSA 011
12FSB 012
12FSC 013
12FSD 014
12FTA 009
12FTB 026
12FWA 131
12FWB 132
12FWC 133
12FWD 134
13FS 135
13FT,13BT 038
13FW,13BW 130

Wir wünschen Ihnen ein erholsames erstes Maiwochenende!

Informationen Abschlussklassen – Leistungsnachweise – Update 28.04.2020

Notenübernahme

  • Offene Halbjahresleistungen im 2. HJ werden auf der Basis der bereits vorliegenden Leistungsnachweise und den Notenpunkten aus dem 1. HJ gebildet.
  • Bereits vorliegende Leistungsnachweise aus dem 2. Halbjahr bleiben bestehen und werden durch die Leistungsnachweise aus dem 1. Halbjahr ergänzt. Beispiel Screenshot: Im 2. HJ liegt bisher nur die KA mit 7 P -> Übernahme SA + mdl. L. aus 1. HJ -> 10 P im 2.HJ

Am 4. Mai oder 5. Mai 2020 erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Halbjahresergebnisse.

Ersatzprüfung

Sollten Sie sich durch die Notenübernahme benachteiligt fühlen, können Sie sich einer Ersatzprüfung pro Fach unterziehen. Der Umfang entspricht den im Einzelfall fehlenden Leistungen.
Grundlage für die Ersatzprüfung können sein

  • im Präsenzunterricht vermittelte Kompetenzen und Inhalte sowie Grundwissen sowie
  • in begrenztem Maße im Rahmen des Online-Unterrichts daraus fortgeführte Inhalte.

Vor Abhalten der Ersatzprüfung bieten wir Ihnen mindestens zwei Unterrichtsstunden im jeweiligen Fach an.

Die Anmeldung zur Ersatzprüfung erfolgt mit dem schriftlichen Antrag auf Ersatzprüfung (Corona) 12. und 13. Klassen und muss bis spätestens Freitag, 08.05.2020 in den Briefkasten im Eingangsbereich der Schule eingeworfen werden. Die Termine der Ersatzprüfungen sind im Terminplan Ersatzprüfungen einsehbar. Änderungen im Terminplan sind vorbehalten, Sie erhalten dann aber eine Information von uns.

Ergänzung vom 09.05.2020: Die Anmeldefrist ist am 08.05.2020 abgelaufen. Nachträgliche Anmeldungen werden auf Juli terminiert.

Bitte prüfen Sie ernsthaft, ob Sie sich durch die Notenübernahme benachteiligt fühlen und sich deshalb einer Ersatzprüfung unterziehen wollen.

Die FOSBOS Landsberg hat eine Excel-Datei erstellt, mit denen Sie verschiedene Szenarien durchspielen können, die bei der Entscheidung für oder gegen eine Ersatzprüfung evtl. hilfreich sind. Wir stellen das Dokument hier zu Ihrer Information zur Verfügung: Entscheidungshilfe Ersatzprüfung 2. Halbjahr Diese Datei benutzen Sie auf eigene Verantwortung, Support können wir dafür nicht leisten.

Günstigerprüfung

Es erfolgt ein Vergleich des Halbjahresergebnisses bei Notenübernahme (vgl. oben) mit dem Halbjahresergebnis, dass sich bei einer Ersatzprüfung ergibt. Das jeweils bessere Ergebnis zählt.

Fachreferat

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr Fachreferat zu halten. Dazu vereinbaren Sie mit Ihrer betreuenden Lehrkraft einen Termin. Sollten Sie auf das Fachreferat verzichten, wird es zum „Streichergebnis“ für Ihr Fachabitur und es erfolgt hierzu ein Vermerk im Zeugnis. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Fachreferat zu halten.

Ungeklärte Fragen – Sonderfälle

Sollten Sie noch offene Fragen und Anliegen haben oder bei Ihnen noch besondere Umstände vorliegen, sprechen Sie uns rechtzeitig an.

Informationen für Schüler aller Jahrgangsstufen – Update 24.04.2020

Da die Lehrer ab Montag 27.04. für den Präsenzunterricht der Abschlussklassen an der Schule sein werden, war eine Neugestaltung des Stundenplans notwendig.

Der Stundenplan für den Unterricht ab kommender Woche ist ab sofort in WebUntis eingestellt.

Vorklassen und 11. Klassen

Durch den Präsenzunterricht der Abschlussklassen wurde auch der Stundenplan für den Unterricht daheim neu überarbeitet. Er ist ab sofort in WebUntis einsehbar. Alle 11. Klassen werden weiterhin gemeinsam mit ihren jeweiligen Parallelklassen (A+B; C+D) online unterrichtet.

Abschlussklassen die ab 27.04. wieder in der Schule sind

Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie nächste Woche wieder an die Schule kommen:

  • Das Sekretariat ist in der Woche vom 27.04. noch für den Publikumsverkehr geschlossen. Formulare erhalten Sie im Downloadbereich im Abschnitt Formulare, Anfragen richten Sie bitte per E-Mail oder die Lehrkräfte ans Sekretariat.
  • Sie sind verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, sobald im Schulhaus (außerhalb der Klassenräume) unterwegs sind.
  • Die Automaten sind in Betrieb. Bitte bringen Sie aber Ihre eigenen Becher mit, da momentan keine Pfandbecher genutzt werden können.
  • Schüler 12. Klassen im Wahlpflichtfach Französisch und Italienisch, die im nächsten Jahr die 13. Klasse besuchen wollen, haben 2 Stunden Online-Unterricht pro Woche. Genaueres erfahren Sie von Ihren Lehrern. Update 25.04.2020: Der Unterricht in der 2. Fremdsprache beginnt erst wieder nach den Abschlussprüfungen. Er wird aber, im Unterschied zum abgesagten Seminarunterricht, stattfinden.
  • Zur Erinnerung: der Präsenzunterricht findet für die meisten Klassen in geteilten Gruppen am Mo+Mi oder Di+Do statt. Wann Sie Unterricht haben, können Sie in Ihrem persönlichen Stundenplan in WebUntis sehen.
  • Aufgrund der notwendigen Hygieneschutzmaßnahmen gilt eine neue Raumzuordnung. Im Stundenplan sind die Räume bereits richtig eingetragen.
Klasse Raum
12BTA 036
12BTB 035
12BW 110
12FSA 011
12FSB 012
12FSC 013
12FSD 014
12FTA 039
12FTB 037
12FWA 131
12FWB 132
12FWC 133
12FWD 134
13FS 009
13FT,13BT 038
13FW,13BW 130

Update 29.04.2020: Die Raumzuordnung hat sich geändert.

Hinweise für Schüler zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes ab 27.04. – Abschlussklassen – Update 22.04.2020

Teilnahme am Präsenz- und Onlineunterricht

  • Für alle Schüler*innen besteht eine generelle Pflicht den Unterricht zu besuchen.
  • Die Absenzen-Regelungen der Schule sind nach wie vor gültig.
  • Sofern die Beschulung für Schüler*innen eine Risikosituation darstellt, ist dies im Einzelfall auf Grundlage eines ärztlichen Attests mit der Schulleitung zu klären.
  • Der Unterricht findet gemäß Sonderstundenplan nur in den Prüfungsfächern statt. Je Prüfungsfach werden zwei Präsenzstunden pro Woche in geteilten Klassen unterrichtet. In der ersten Woche (27.-30.04.) findet zudem je Klassengruppe ein Klassleiterunterricht statt. Dieser Unterricht dient zur Klärung von organisatorischen Fragen.
  • Der Präsenzunterricht findet rhythmisiert statt, d. h. für die Gruppe A am MO + MI, Gruppe B am DI + DO.
  • Die Einteilung der Klassengruppen erfolgt durch die Klassenleiter*innen.
  • Der Stundenplan wird ab Samstag, 25.04.2020 endgültig feststehen und ist dann in WebUntis einsehbar.
  • Zusätzlich zum Präsenzunterricht werden die Schüler*innen weiterhin zuhause mit Lernmaterial begleitet.
  • Der Unterricht in der 2. Fremdsprache (F/It) wird für die Schüler, die nächstes Jahr die 13. Klasse besuchen, fortgesetzt, und erfolgt zunächst als Onlinebeschulung.
  • Die Blockphase des Seminars entfällt. Die Lehrkräfte im Seminarfach vergeben die Rahmenthemen noch vor den Sommerferien. Die Schüler*innen erhalten ihr Seminarthema spätestens zu Beginn des neuen Schuljahres.

Leistungsnachweise und Halbjahresleistungen, Fachreferat

Für die Notenbildung des zweiten Halbjahres gelten besondere Regeln. Diese werden Ihnen von Ihren Klassenleitern am 04. bzw. 05.05.2020 im Präsenzunterricht erläutert.

Abschlussprüfungen

Alle Schüler*innen der Abschlussklassen werden in diesem Schuljahr zu den Abschlussprüfungen zugelassen. An den Terminen für die schriftlichen Abschlussprüfungen wird festgehalten. Zur Erinnerung:

Donnerstag, den 18. Juni 2020:       Deutsch

Freitag, den 19. Juni 2020:                Englisch

Montag, den 22. Juni 2020:              Mathematik

Dienstag, den 23. Juni 2020:             4. Prüfungsfach

Die Gruppenprüfung Englisch erfolgt vom 20. – 27. Mai 2020

Zeugnistermin ist der 29.7.2020. Die Meldefrist für die Hochschulzulassung für bundesweit vergebene Studienplätze ist auf den 20.08.2020 verschoben.

Hygieneschutzmaßnahmen

  • Halten Sie Abstand – Achten Sie auf die Husten- und Niesetikette – Waschen Sie regelmäßig die Hände!
  • Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während des Unterrichts ist nicht erforderlich. Außerhalb der Klassenräume ist das Tragen einer ggf. auch selbst angefertigten Community Maske allerdings erforderlich.
  • Betreten / Verlassen Sie das Schulgebäude möglichst rasch.
  • Vermeiden Sie das Berühren von Auge, Nase und Mund.
  • Vermeiden Sie es, Gegenstände gemeinsam zu benutzen. Tauschen Sie untereinander keine Arbeitsmittel aus.
  • Der Toilettengang erfolgt nur Einzeln und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.
  • Bleiben Sie in den Pausen im Klassenzimmer und lüften Sie regelmäßig den Raum.
  • Es findet kein Pausenverkauf statt. Das Angebot der Automaten im Bistro steht aber zur Verfügung. Dabei sind die Abstandsregelungen dringend zu beachten.
  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben
  • Es besteht weiterhin eine Meldepflicht für alle Schüler*innen, die einen Kontakt mit an Covid-19 erkrankten Personen hatten oder haben.
  • Persönliche Anfragen im Sekretariat sind möglichst zu vermeiden. Erforderliche Formulare wie z.B. Entschuldigungen, Befreiungen etc. werden auf der Homepage im Downloadbereich zur Verfügung gestellt.

Präsenzunterricht ab 27.04. – Update 21.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

heute haben wir detaillierte Informationen des Kultusministeriums zum Präsenzunterricht ab nächster Woche sowie dem Umgang mit Leistungen des zweiten Halbjahrs und der Abschlussprüfung erhalten.

In den 12. und 13. Klassen gilt Folgendes:

  • Der Unterricht in den Nichtprüfungsfächern wird ab sofort eingestellt und es finden in keinem Fach mehr verpflichtende Leistungserhebungen während des zweiten Schulhalbjahres statt. Sie bleiben aber mit Ihren Lehrern zur Abklärung der Noten im 2. Halbjahr bis Anfang Mai in Kontakt.
  • Der Unterricht in den Prüfungsfächern läuft in dieser Woche normal weiter. Ab nächster Woche gilt ein Sonderstundenplan, der in den nächsten Tagen veröffentlicht wird. Die meisten Klassen werden aufgrund von Beschränkungen der Raumgröße geteilt. Ihre Klassenleiter informieren Sie über Details und die Gruppeneinteilung. Beachten Sie die aktuellen Informationen vom 22.04,2020
  • Für die Notenbildung des zweiten Halbjahres gelten besondere Regeln. Diese werden Ihnen von Ihren Klassenleitern am 04. bzw. 05.05.2020 im Präsenzunterricht erläutert.
  • Im nächsten Schuljahr werden an der FOSBOS Memmingen jeweils eine 13. Klasse Sozial, Technik (FOS und BOS) und Wirtschaft (FOS und BOS) gebildet. Die geplante Seminarphase entfällt allerdings in diesem Schuljahr. Zur Themenwahl und Seminargruppenbildung erhalten Sie noch Informationen.
  • Im Präsenzunterricht werden Hygieneschutzmaßnahmen zu beachten sein, über die wir Sie im Laufe der Woche genauer informieren werden.

Für die Vorklassen und 11. Klassen gilt:

  • Der Unterricht läuft vorerst als Online-Unterricht weiter. Aufgrund der Beschulung der Abschlussklassen ab nächster Woche wird sich allerdings der Stundenplan für den Onlineunterricht ändern.
  • Näheres teilen wir Ihnen gegen Ende der Woche mit.

Bleiben Sie gesund. Wir freuen uns darauf, Sie wieder persönlich an der Schule zu sehen.

Ihre Schulleitung

Ablauf nach den Osterferien – Update 17.04.2020

Aufgrund der von der Bayerischen Staatsregierung verlängerten Schulschließung ist gegenwärtig folgender Ablauf nach den Osterferien geplant:

Unterricht

ab 20.04.2020: Unterricht daheim für alle Schüler*innen

ab 27.04.:

  • Unterricht in der Schule für die Abschlussklassen (12. und 13. Klassen) gemäß Sonderstundenplan
  • Unterricht daheim für die 11. Klassen und Vorklassen

ab 11.05.

  • Unterricht in der Schule für alle Schüler*innen gemäß Sonderstundenplan

Leistungserhebungen

Gehen Sie davon aus, dass die Unterrichtsbelastung pro Woche nicht so hoch wie im regulären Stundenplan sein wird. Genauere Informationen erhalten Sie nächste Woche. Die 11. Klassen und Vorklassen erhalten ebenfalls so bald wie möglich genauere Angaben zum künftigen Unterrichtsablauf.

Für alle Schüler*innen der 12. und 13. Klassen ist geplant, die noch ausstehenden Leistungen bis zu den Pfingstferien nachzuholen. Dazu wird im Lauf der nächsten Woche ein Prüfungsplan erstellt.

Sie können davon ausgehen, dass bereits in der Woche ab 27.04. in den Wahlpflichtfächern Leistungen erhoben werden. Wir versuchen bei der Planung, die Arbeitsbelastung für Sie möglichst gleichmäßig zu verteilen.

Die Termine werden spätestens eine Woche vorher bekanntgegeben. Vor jeder Leistungserhebung haben Sie im jeweiligen Fach im Regelfall jedoch mehrere Stunden Unterricht an der Schule. Die Prüfung findet in angemessenem zeitlichem Abstand dazu statt. Bedenken Sie deshalb, dass die inhaltliche Vorbereitung der Prüfung bereits zum größten Teil über den Unterricht daheim erfolgt.

Beachten Sie zu den Leistungserhebungen die Informationen vom 21.04.2020

Nach aktuellem Stand finden die Abiturprüfungen weiterhin ab 18.06.2020 statt. Die mündlichen Gruppenprüfungen im Fach Englisch finden voraussichtlich vor den Pfingstferien statt.

Hygieneschutzmaßnahmen

Der Unterricht findet mit maximal 15 Schülern pro Raum statt, das bedeutet, dass in den meisten Fällen Unterrichte geteilt werden müssen.

Schüler*innen und Lehrkräfte müssen sich an die Abstandregelungen halten (1,5 Meter Abstand). Dies gilt auch für die Pausen und den Toilettengang.

Es wird erwartet, dass alle an der Schule befindlichen Personen eine Nasen-Mund-Bedeckung tragen, so wie von der Bayerischen Staatsregierung als Gebot für den öffentlichen Raum formuliert.

Das Schulbistro ist geschlossen, bitte denken Sie also daran, ihre Verpflegung selbst mitzubringen.

Sofern Sie aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben, den Unterricht zu besuchen, weil Sie oder im Haushalt lebende Angehörige zu einer Risikogruppe gehören, bitten wir Sie, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ausblick

Wir begrüßen es, dass die Schüler*innen der Abschlussklassen die Möglichkeit erhalten, ihr Fachabitur bzw. Abitur auf reguläre Weise zu erwerben. Uns ist bewusst, dass dies dies in den nächsten Wochen einige Anstrengungen sowohl auf Seiten der Schüler*innen, als auch der Lehrkräfte erfordert. Sie können sich sicher sein, dass wir Prüfungen und Unterricht mit Augenmaß planen und Sie auf Ihrem Weg wohlwollend und unterstützend begleiten werden.

Bleiben Sie gesund. Auf alle Fälle freuen wir uns darauf, Sie wieder persönlich an der Schule zu sehen.

Ihre Schulleitung

Unterricht Daheim

  • Es findet kein Unterricht an der Schule statt, Sie haben aber auch keine Ferien.
  • Sie werden auf digitalem Wege gemäß tagesaktuellem Stundenplan daheim unterrichtet. Bitte achten Sie auf Vertretungs- bzw. Entfallstunden im Vorfeld.
  • Sie melden der Lehrkraft der 1. Unterrichtsstunde Ihre Anwesenheit. Dies erfolgt über Untis Messenger, den Sie alle in Verbindung mit der Untis Mobile App kostenlos installieren können. Ggf. wird die jeweilige Lehrkraft Ihnen auch andere Kommunikationswege vorschlagen.
  • Für die Bereitstellung von Arbeitsunterlagen und den Austausch von Aufgaben steht jeder Schülerin und jedem Schüler ein mebis-Zugang zur Verfügung. Die Login-Daten wurden Ihnen bereits mitgeteilt. Der Zugriff ist auch über die Moodle-App möglich.
  • Lehrkräfte können im Rahmen des Unterrichts Zuhause mündliche Leistungen erheben.
  • Das Praktikum entfällt in diesem Zeitraum. Alle Schüler*innen nehmen stattdessen am Unterricht gemäß Stundenplan in den Schulwochen teil.

Do’s and dont‘s

  • Grundsätzlich wird von allen Schülerinnen und Schüler erwartet, dass Sie sich bei Untis Messenger und bei mebis anmelden.
  • Sie sind pünktlich zum Stundenbeginn für die Lehrkraft der Unterrichtsstunde erreichbar.
  • Im Falle einer Erkrankung melden Sie sich bitte wie bisher vom Unterricht ab. Es gelten nach wie vor die aktuellen Entschuldigungsregelungen. Das Sekretariat ist jeden Morgen ab 07:30 Uhr besetzt.
  • Die Lehrkräfte sind für Sie innerhalb der Unterrichtszeiten erreichbar.
  • Auf Anfragen von Lehrkräften außerhalb des Unterrichts haben Sie sich zeitnah zu melden.
  • Achten Sie in der Kommunikation auf freundliche und korrekte Umgangsformen mit Ihren Mitschüler*innen und Lehrkräften.

Wir appellieren an Sie, dieses Experiment gemeinsam mit Ihren Lehrkräften mit viel Enthusiasmus anzugehen. Sicherlich wird am Anfang noch nicht alles problemlos funktionieren, dennoch sind wir sehr zuversichtlich, dass wir Sie auf diesem Weg Ihrem Schulziel näherbringen werden.

Das Kultusministerium erarbeitet aktuell Regelungen für die Abiturprüfungen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über die weiteren Entwicklungen hierzu, insbesondere auch über die Organisation von Leistungsnachweisen nach den Osterferien.

Die Regelungen im Überblick: Schülermitteilung Unterricht Zuhause

Schüler, die bis 13.03.2020 im Praktikum waren, informieren sich gegenseitig über die aktuellen Maßnahmen und installieren den Untis Messenger. Über diesen Weg erhalten Sie weitere Informationen von ihren Lehrern. Ab Montag, 16.03. findet Unterricht Zuhause statt, Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „Schüler“.

Schüler, die ab Montag, 16.03.2020 im Praktikum gewesen wären nehmen Kontakt mit ihrer Praktikumsstelle auf und informieren diese, dass bis 03.04.2019 kein Praktikum möglich ist. Die Schüler*innen nehmen wie im Abschnitt „Schüler“ beschrieben am Unterricht Zuhause statt.

  • Mit Tag 1 der Schulschließung beginnt der Unterricht zuhause für Ihre Kinder gemäß tagesaktuellem Stundenplan.
  • Die Teilnahme am Unterricht ist für Ihre Kinder verpflichtend.
  • Krankmeldungen müssen nach wie vor in der bisher bewährten Form erfolgen.
  • Lehrkräfte können im Rahmen des Unterrichts Zuhause mündliche Leistungen erheben.
  • Das Praktikum entfällt in diesem Zeitraum. Alle Schüler*innen nehmen stattdessen am Unterricht gemäß Stundenplan in den Schulwochen teil.

Wir wollen die wertvolle Zeit für Ihre Kinder nicht ungenutzt verstreichen lassen. Deshalb appellieren wir an Sie, Ihr Kind zu unterstützen und auf die Teilnahme am Unterricht Zuhause hinzuwirken.

Über den weiteren Ablauf dieses Schuljahres werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Bitte nutzen Sie regelmäßig unsere Informationsangebote wie die Homepage sowie den Report, den Sie jederzeit abonnieren können.

Die Regelungen im Überblick: Elternmitteilung Schulschließung Coronavirus

Praktikanten dürfen während der Schulschließungen nicht im Betrieb erscheinen. Sie werden in dieser Zeit von der Schule mit Unterricht Zuhause betreut.

Lehrer werden per E-Mail benachrichtigt; außerdem stehen im mebis-Lehrerzimmer weitergehende Informationen bereit.