FOS – Allgemeine Informationen

FOS – Allgemeine Informationen2018-11-14T12:04:19+00:00

Ziel der Fachoberschule ist es, Schülerinnen und Schüler mit einem mittleren Schulabschluss innerhalb von zwei Schuljahren (Jahrgangsstufen 11 und 12) zur Fachhochschulreife zu führen, die zum Studium an Hochschulen für angewandte Wissenschaften berechtigt. Die Fachoberschule vermittelt eine allgemeine, fachtheoretische und fachpraktische Bildung. Die fachpraktische Ausbildung umfasst die Hälfte der Unterrichtszeit in der Jahrgangsstufe 11. Optional kann mit dem Besuch der 13. Klasse die fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife erworben werden.

FOS

Für Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss, z.B. direkt von Realschule, Mittelschule, Wirtschaftsschule

Schulbesuch 2 Jahre

Allgemeine Fachhochschulreife

Schulbesuch 3 Jahre

fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsrichtungen

Technik

Weitere Informationen

Wirtschaft

Weitere Informationen

Sozial

Weitere Informationen

Aufnahmevoraussetzungen

Die Aufnahme in die Fachoberschule ist nur in die Jahrgangsstufe 11 möglich und setzt den Nachweis eines mittleren Schulabschlusses sowie die Eignung für den Bildungsgang der Fachoberschule voraus. Zeugnisse nicht staatlich anerkannter privater Schulen sind keine ausreichenden Vorbildungsnachweise. In Zweifelsfällen empfiehlt sich eine rechtzeitige Rücksprache bei der aufnehmenden Fachoberschule.

Eignung

Die Eignung für den Bildungsgang der Fachoberschule wird nachgewiesen durch

  • die Erlaubnis zum Vorrücken in die Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums (kein besonderer Notendurchschnitt notwendig) oder
  • einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss.

Schüler die im Zeugnis der oben genannten Fächer keine Note nachweisen, müssen sich einer Eignungsprüfung unterziehen.

Weitere Information auf Ihre Fragen zur Fachoberschule finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des Kultusministeriums.

Stundentafel

Die nachfolgende Stundentafel zeigt einen Überblick über die Anzahl und Art der Pflichtstunden in den jeweiligen Fachbereichen und Jahrgangsstufen. Ab dem Schuljahr 2017/18 gelten für die 11. Klassen und die Vorklasse die neuen Stundentafeln.

Stundentafel FOS neu (gültig ab 2017/18 beginnend mit der 11. Klasse)

Im Schuljahr 2018/19 gilt letztmalig die alte Stundentafel für die 13. Klasse FOS:

Stundentafel FOS alt (nur noch gültig für 13. Klasse)

Förderung

Für SchülerInnen, die beim Einstieg in die Berufliche Oberschule punktuelle Bildungsdefizite haben werden verschiedene Brückenangebote und Fördermaßnahmen angeboten, in denen diese individuell unterstützt werden.

Vorkurs FOS

als Brückenangebot vor Einstieg in die 11. Klasse

Weitere Informationen

Vorklasse FOS

in Vollzeit

Weitere Informationen

Förderunterricht 11. Klasse FOS

Klassenübergreifend in einzelnen Fächern

Weitere Informationen

Tutorium

Für FOS und BOS
Zur gezielten Prüfungsvorbereitung organisiert die SMV in Zusammenarbeit mit den Fachlehrern im Rahmen eines Tutoriums zusätzliche Übungseinheiten in den Prüfungsfächern.

Weitere Informationen

Ergänzungsunterricht

Für FOS und BOS
Zur Intensivierung des Unterrichts in den Fächern mit Abschlussprüfung wird, soweit möglich, zusätzlich Ergänzungsunterricht angeboten.

Weitere Informationen

Fragen zur Schullaufbahn werden Ihnen gerne durch die Schulberatung beantwortet. Sehr empfehlenswert ist der Besuch eines Informationsabends an unserer Schule. Dort werden Sie ausführlich informiert und erhalten Gelegenheit Lehrkräfte und Schule kennen zu lernen.

Ihr Ansprechpartner

Stefan Stadler
Stefan StadlerBeratungslehrer
Zur Anmeldung für die FOS