Abschlüsse

Abschlüsse2018-09-05T15:47:44+00:00

Je nach Dauer ihres Schulbesuchs haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Abschlüsse an unserer Schule zu erwerben. Die Dauer des Schulbesuchs unterscheidet sich je nach Schulart:

Hier ein Überblick über die Unterschiede zwischen den drei Abschlüssen:

12. Klasse

Allgemeine Fachhochschulreife

Am Ende der 12. Klasse schreiben Sie das Fachabitur. Es berechtigt zum Studium an allen Fachhochschulen (Hochschulen für angewandte Wissenschaften) in allen Studienrichtungen in ganz Deutschland.

Beispiel: Obwohl Sie Ihr Fachabitur an der FOS oder BOS 12 in der Ausbildungsrichtung Technik erworben haben, können Sie an der Hochschule in Neu-Ulm Betriebswirtschaftslehre studieren.

13. Klasse

Fachgebundene Hochschulreife

Am Ende der 13. Klasse schreiben Sie die fachgebundene Hochschulreifeprüfung. Diese berechtigt zum Studium an allen Hochschulen (Universitäten) in ganz Deutschland. Allerdings sind Sie fachlich gebunden und können ausschließlich solche Studiengänge wählen, die für Ihre Ausbildungsrichtung zugelassen sind.

Beispiel: Sie waren an der FOS oder BOS 13 in der Ausbildungsrichtung Technik und können somit an der Technischen Universität München zwar ein Maschinenbaustudium absolvieren, nicht jedoch Betriebswirtschaftslehre oder gar Medizin studieren.

13. Klasse

Allgemeine Hochschulreife

In Verbindung mit dem Nachweis einer 2. Fremdsprache erhalten Sie zusätzlich zur fachgebundenen die allgemeine Hochschulreife. Diese ermöglicht Ihnen ein Studium an allen Universitäten in Deutschland in jeder beliebigen Studienrichtung.

Beispiel: Sie waren an der FOS oder BOS 13, haben den Nachweis der 2. Fremdsprache erbracht und können nun an der Universität Jura studieren.