Projekt Beschreibung

Die Schulbibliothek ist

  • montags,
  • dienstags und
  • donnerstags

jeweils von 13:15 bis 14:00 Uhr geöffnet.

 

Buch des Monats: „Seelen“ von Stephenie Meyer

„Seelen“ ist ein Science-Fiction-Roman von Stephenie Meyer. Die Geschichte spielt auf der von Außerirdischen – genannt Seelen – übernommenen Erde und wird aus der Sicht der Seele Wanda erzählt.

Die Handlung spielt in der Zukunft auf der Erde. Aliens, die von den Menschen Seelen genannt werden, haben die Erde bevölkert und dort ein neues System aufgebaut. Als die Geschichte beginnt, beherbergt bereits der größte Teil der menschlichen Körper diese Seelen in sich. Die wenigen überlebenden Menschen verstecken sich in Wäldern, Höhlen und Wüsten. Das Buch dreht sich um die 19-jährige Melanie, einer der letzten Menschen. Letztlich wird auch sie von einer Seele in Besitz genommen. Doch die Rebellin weigert sich, ihren Körper kampflos aufzugeben, denn das hieße, auch ihren Freund Jared aufzugeben.

„Seelen“ erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Melanie und der Seele Wanda, die sich einen Körper teilen. Der Leser wird hierbei Zeuge, wie aus Feindschaft eine einzigartige Beziehung entsteht, in der die eine schon bald nicht ohne die andere kann. Es bleibt die Frage, wie in dieser Symbiose beide überleben können …

Aylin Oberhofer-Biyikli, 12FWB