Project Description

Schüler der 12 und/oder 13. Klassen mit der Ausbildungsrichtung Technik

Die Unterrichtsinhalte in diesem Fach verteilen sich auf zwei Schuljahre. Der Lehrplan ist modular aufgebaut, so dass jedes Schuljahr in sich abgeschlossen ist. Somit können Schüler der 12. Klassen als auch Schüler der 13. Klassen dieses Wahlpflichtfach einmalig oder aber aufsteigend wählen.

In der heutigen, technisierten Gesellschaft werden sehr viele Geräte software-technisch gesteuert. Daher sollte ein Ingenieur die „Logik von Algorithmen“ kennen. Sind die Algorithmen bekannt, müssen nur noch die „Vokabeln“ der jeweiligen Programmiersprache gelernt werden.

  • Entwicklungsgeschichte der Computertechnik, grundlegende Rechnerarchitekturen, Hardwarekomponenten und Systemsoftware
  • Analysieren einfacher Problemstellungen und modellieren geeigneter Lösungen mithilfe programmorientierter Darstellungen
  • Erstellen von Programmen mithilfe einer modernen Programmiersprache und Testen der erstellten Programme
  • Planung und Entwicklung relationaler Datenbanken

Dieses Fach ist besonders für Technik-Schüler empfehlenswert, die im Anschluss ein technisches Studium beginnen wollen.

Eine mündliche Note und eine Kurzarbeit pro Halbjahr

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/informatik/wahl-t-iw